Martinez8.com, Web oficial de Javi Martínez

Instagram Vippter
Javi´s Spielplan
PORTADA_WEB_OFICIAL

Letztes offizielles Spiel

Borussia Mönchengladbach
0
1
FC Bayern
Mehr Spiele
08 de Marzo de 2017

Bayern stürmt ins CL-Viertelfinale (1:5)

Bayern stürmt ins CL-Viertelfinale (1:5)

Der FC Bayern hat erwartungsgemäß das Viertelfinale in der Champions League erreicht. Nach dem klaren 5:1-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Arsenal gewann der deutsche Rekordmeister auch das Rückspiel in London mit 5:1 (0:1) und zog damit zum insgesamt 16. Mal in die Runde der letzten Acht ein. Auf wen der FCB dort treffen wird, entscheidet sich bei der Auslosung am 17. März in Nyon/Schweiz.

Vor 59.911 Zuschauern im Emirates Stadium gingen die Gunners durch Theo Walcott (20. Minute) in der ersten Halbzeit in Führung. Nach dem Seitenwechsel und dem Platzverweis gegen Laurent Koscielny (54.) wegen einer Notbremse gelang Robert Lewandowski (55./Foulelfmeter) der Ausgleich. In Überzahl schossen Arjen Robben (68.), der eingewechselte Douglas Costa (78.) und Arturo Vidal (80./85.) den klaren Auswärtssieg der Münchner heraus.

Aufstellung

Seine „beste Mannschaft“ hatte Ancelotti am Vortag auf der Pressekonferenz für das Rückspiel angekündigt und nahm im Vergleich zum 3:0-Sieg in Köln fünf Wechsel vor: Mats Hummels, Rafinha, Xabi Alonso, Robben und Franck Ribéry rückten anstelle von Kapitän Philipp Lahm (Gelbsperre) sowie Juan Bernat, Thomas Müller, Costa und Kingsley Coman in die Startformation.

Arsenal-Trainer Arsene Wenger veränderte seine Elf im Vergleich zum Hinspiel auf vier Positionen: Alex Iwobi (nicht im Kader), Mesut Özil, Kieran Gibbs und Francis Coquelin (alle Bank) machten Platz für Walcott, Aaron Ramsey, Nacho Monreal und Olivier Giroud.

Spielverlauf

Die Gäste aus München starteten konzentriert und bestimmend und wollten von Beginn an keine Zweifel daran aufkommen lassen, welches Team in die nächste Runde einziehen wird. Doch nach etwa zehn Minuten kam Arsenal besser ins Spiel und hatte durch den agilen Walcott (11.) die erste aussichtsreiche Chance. Von da an kombinierten sich Hausherren immer wieder schnell in Strafraumnähe und gingen durch Walcott (20.) nicht ganz unverdient in Führung.

Arsenal versuchte in der Folgezeit, den zweiten Treffer nachzulegen, der FCB hielt aber dagegen und suchte selbst den Weg zum gegnerischen Tor. So entwickelte sich ein offener und temporeicher Schlagabtausch, allerdings ohne klare Torchancen. Erst in der 34. Minute hatte erneut Walcott eine gute Gelegenheit für Arsenal, auf der Gegenseite ließ Lewandowski (38.) die große Chance zum Ausgleich ungenutzt. Nachdem kurz darauf auch Robben (42.) an Arsenal-Schlussmann David Ospina scheiterte, ging es mit dem knappen Vorsprung für die Gunners in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel blieb die Partie interessant und abwechslungsreich. Zunächst verpasste Giroud (48.) nur knapp das 2:0, kurz danach traf Lewandowski nach Foulspiel von Koscielny vom Elfmeterpunkt zum 1:1 (55.). Arsenal-Kapitän Koscielny sah zuvor glatt Rot, der FCB fortan mit einem Mann mehr auf dem Platz. Damit war die Hoffnung der Engländer, vielleicht doch noch das Unmögliche zu schaffen, zerschlagen.

Von nun an spielte der FC Bayern die Partie souverän nach Hause und kam durch Robben (68.) zum Führungstreffer. Zuvor hatte bereits Lewandowski (64.) das zweite Tor knapp verpasst, auch in der 76. Minute hatte der Pole Pech, als er am Torpfosten scheiterte. Besser machten es Costa (78.) und Vidal (80./85.), die in der Schlussphase gegen zehn Gunners noch die Treffer drei, vier und fünf nachlegten.

 

- FC Arsenal - FC Bayern 1:5 (1:0)

FC Arsenal: Ospina - Bellerin, Mustafi, Koscielny, Monreal - Ramsey (72. Coquelin), Xhaka - Walcott, Oxlade-Chamberlain, Sanchez (73. Lucas) - Giroud (72. Özil)

FC Bayern: Neuer - Rafinha, Martínez, Hummels, Alaba - Xabi Alonso, Vidal - Robben (70. Costa), Thiago (79. Sanches), Ribéry (79. Kimmich) - Lewandowski

Tore: 1:0 Walcott (20.), 1:1 Lewandowski (55./Foulelfmeter), 1:2 Robben (68.), 1:3 Costa (78.), 1:4 Vidal (80.), 1:5 Vidal (85.)

Gelbe Karten: Walcott, Oxlade-Chamberlain / Alaba, Martínez

Rote Karten: Koscielny (54./Notbremse)

- Für fcbayern.com in London: Carsten Zimmermann

 

Weitere News an…

0 Kommentare
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen möchten Melden Sie sich hier an

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben

Senden
Noch kein Mitglied? Melden Sie sich hier an
Züruck Weiter
M�RZ 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31