Martinez8.com, Web oficial de Javi Martínez

Instagram Vippter
Javi´s Spielplan
PORTADA_WEB_OFICIAL

Letztes offizielles Spiel

FC Bayern
3
3
Fortuna Düsseldorf
Mehr Spiele
13 de Abril de 2018

Champions League Halbfinale: Real Madrid gegen Bayern München

Champions League Halbfinale: Real Madrid gegen Bayern München

Der Gegner des FC Bayern im Halbfinale der Champions League heißt Real Madrid! Andriy Shevchenko, Botschafter für das Endspiel in Kiew (26. Mai), loste dem deutschen Rekordmeister Freitagmittag am UEFA-Sitz in Nyon die Königlichen als Kontrahent in der Runde der letzten Vier zu. „Ein Top-Gegner, das ist klar“, lautete die erste Reaktion von Hasan Salihamidzic bei FC Bayern.tv, „letztes Jahr sind wir gegen sie ausgeschieden, jetzt wollen wir es besser machen. Wir wollen ins Finale.“ Karl-Heinz Rummenigge freut sich auf „zwei spannende Spiele. Gegen den Champions-League-Sieger der vergangenen zwei Jahre ist die Rolle des Favoriten klar.“

Der FC Bayern wird das Hinspiel, das bereits in knapp zwei Wochen am 25. April auf dem Programm steht, in der heimischen Allianz Arena austragen. Eintrittskarten dafür sind nicht mehr erhältlich. Mit dem Ablauf der Bestellfrist am vergangenen Mittwoch lagen dem FC Bayern Anfragen für mehr als 250.000 (!) Tickets vor. Das Fassungsvermögen der Allianz Arena beträgt bei Europapokalspielen 70.000 Zuschauer (alle Infos zum Ticketing). Das Rückspiel findet eine Woche später (1. Mai) im Estadio Santiago Bernabéu statt.

Vor einem Jahr im Viertelfinale...

Bayern gegen Real Madrid ist das ewige Duell der Königsklasse: 18 Mal trafen die Klubs seit Einführung der Champions League aufeinander, nimmt man den Landesmeisterwettbewerb hinzu, sind es sogar 24 Begegnungen. Die Bilanz ist ausgeglichen (je 11 Siege, 2 Remis). Zum siebten Mal treffen beide nun im Halbfinale aufeinander, wo die Bayern bisher vier Mal das bessere Ende für sich hatten, zweimal die Königlichen.

In der Vorsaison war es Real Madrid als erstem Team gelungen, den Champions-League-Titel zu verteidigen. Auf dem Weg dahin setzten sich die Spanier im Viertelfinale gegen den FC Bayern knapp durch. Nach einem 2:1-Sieg Reals in der Allianz Arena fiel die Entscheidung im Rückspiel in Madrid erst in der Verlängerung zugunsten der Zidane-Elf (4:2 n.V.).

Dank Ronaldo ins Halbfinale

Äußerst knapp erreichte das Team von Trainer Zinedine Zidane auch diesmal das Halbfinale. Dabei schien nach dem Viertelfinal-Hinspiel bei Juventus Turin (3:0) schon alles klar. Doch im Rückspiel im heimischen Estadio Santiago Bernabeu gerieten die Königlichen mit 0:3 in Rückstand – und schafften es am Ende dank eine Elfmetertors von Cristiano Ronaldo in der Nachspielzeit in die nächste Runde. in der heimischen Primera Division belegt Real derzeit den vierten Platz.

Ausgelost wurde in Nyon außerdem die Paarung für das Endspiel. Sollte der FC Bayern das Endspiel erreichen, würde der deutsche Rekordmeister als „Heimteam“ nach Kiew reisen. Im zweiten Halbfinale treffen der FC Liverpool und der AS Rom aufeinander.

Weitere News an…

0 Kommentare
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen möchten Melden Sie sich hier an

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben

Senden
Noch kein Mitglied? Melden Sie sich hier an
Züruck Weiter
DEZEMBER 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31